Das mit der Klappe klappt gutDas mit der Klappe klappt gut

Wir sind da, wo Sie uns
brauchen: Immer zur Stelle!

News

Das mit der Klappe klappt gut

Neubrandenburger Zeitung vom 20.07.2012

Die Neuwoba setzt in Neubrandenburg auf Innotec-Müllschleusen

[…] Im Kampf um geringere Müllgebühren setzt die Neuwoba seit Juli 2011 im Reitbahnviertel auf ein Projekt, bei dem Restmülltonnen mit elektronischen Schleusen versehen werden. […] Durch dieses verursachergerechte Abfallmanagement, das im Reitbahnviertel bei 97 Wohnungen eingesetzt wird, hat sich das Restmüllvolumen um 55 Prozent verringert, und auch die Restmüllgebühren sind von 2011 zu 2012 um 44 Euro pro Wohnung gesunken. Auch für die Kommune, die für die Wohnkosten von Mietern, die auf Transferleistungen angewiesen sind, aufkommt, sei dies ein Erfolg, so Gansewig. Diese Technik soll …

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel …
(erschienen am Freitag, den 20.7.2012, in der Neubrandenburger Zeitung / PDF, ca. 300 kb)

© Copyright - Innotec-Gruppe