140.000 EUR weg und immer noch Legionellen140.000 EUR weg und immer noch Legionellen

Wir sind da, wo Sie uns
brauchen: Immer zur Stelle!

News

140.000 EUR weg und immer noch Legionellen

Artikel aus technik+hygiene, 04.2016: Fehler bei der Probenahme können für preisorientierte Auftraggeber teuer werden. Fachinstallateure und –ingenieure in vielen Fällen doch sind die besseren Trinkwasser-Probenehmer …

Fehler bei der Probenahme können für preisorientierte Auftraggeber teuer werden. Fachinstallateure und –ingenieure in vielen Fällen doch sind die besseren Trinkwasser-Probenehmer. Die zweite Welle der Legionellenuntersuchungen in der Wohnungswirtschaft ist in Gang! Diese Untersuchungen sind seit 2012 vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Alle 3 Jahre sind Großanlagen im Wohnungsbestand auf Legionellen zu untersuchen. In diesem Zusammenhang ist es auch notwendig, die Ausführungsqualität von Probenentnahmen in Gebäuden und Liegenschaften kritisch zu beleuchten. Fehler bei der Probenahme sowie…

Lesen Sie weiter… (PDF, ca. 300 KB)

© Copyright - Innotec-Gruppe